3.

Foto: Ann-Katharina Skupin.
Wirksame Geschichten sind keine Kunst. Doch Kunst beginnt erst bei der wirksamen Geschichte.

Lektorat. Dramaturgischer Kommentar über die Qualitäten und Herausforderungen des Stoffes für bspw. Produzent*innen und Redakteur*innen. 220,- € gem.VeDRA-Empfehlungen. Anfragen.

Analysen. Analyse der dramaturgischen Qualitäten des Erzählstoffs (Thema, Handlung, Figuren, …) mit Empfehlungen für die weitere Entwicklung für Autor*innen. 320,- €. Anfragen.

Beratung. Fachliche Begleitung der Stoffentwicklung. Telefonische Beratung: 80,- €/h. Projektbegleitung: 650,- €/Tag gem. VeDRA-Empfehlungen. Rabatte für Debutstoffe möglich. Anfragen.

Auftraggeber: diverse Autor*innen und Künstler*innen, ifs internationale filmschule köln, Bildungszentrum Bürgermedien, Pandora Film, Hübner/Wallenfels Film, Theater Kohlenpott, Designstudio peĭra…

VeDRA. Mitglied im Verband für Film- und Fernsehdramaturgie VeDRA e.V., ständiger Autor der Verbands- und Fachzeitschrift Wendepunkt. Hier geht es zu meinem Profil im Dramaturgenguide.

Fachartikel im Wendepunkt. u.a.: »Verheerend: Zu Gewalt und Gewaltdarstellung im Film« (PDF), »Fliehen und hoffen: Von Taten und ihren Opfern« (PDF), »Anstrengung: Durch das Raue zu den Sternen« (PDF).

filmschreiben. »We can cover that by a line of dialogue…« Multiautoren-Fachblog für Film, Erzählung und Dramaturgie. Gründung, Redaktion, Fachartikel; Webdesign und technische Umsetzung. Zum Blog.

Writers' Assistant. Assistent eines studentischen Writers' Room des M.A. Serial Storytelling unter Leitung von Autor und Produzent Morgan Gendel (»Star Trek«) an der ifs internationalen filmschule köln.

B.A. Film, Drehbuch. Studium u.a. der Dramaturgie, Filmgeschichte, Medienwissenschaften an der ifs internationalen filmschule bei Emmy-Preisträgerin Sylke Rene Meyer. Studentische Filmproduktionen.