Signatur: Arno

Arno Stallmann: Motive

Motive

Erzählen ist politisches Erzählen. Geschichten berühren, bewegen und verändern Menschen, was ich weiß, weil mich Geschichten berührt, bewegt und verändert haben. Eine Geschichte verändert ihren Zuhörer und ihre Zuhörerin; sind es viele, verändert sie eine ganze Gesellschaft.

Doch auf große Macht (das hat uns eine Geschichte erzählt) folgt große Verantwortung. Es gilt, diese Verantwortung wahrzunehmen und wahrzunehmen. Das heißt: Autorinnen und Autoren und ihrem Publikum die Wirksamkeit und Wirkungsweise ihres Erzählens bewusst zu machen. Und als Autorin sichtbar, kritisierbar, und gesprächsbereit zu sein.

Natürlich macht mir Erzählen Spaß. Es ist eine Lust, etwas zu schaffen, auch etwas fiktionales. Und eine noch größere, es wirken zu sehen. Manchmal genügt dieser Spaß, der eigene und der bewirkte. Doch wer verändern kann, der sollte verändern. Das gehört zur Verantwortung dazu.

Deshalb bin ich Autor: weil meine Geschichten berühren, bewegen und verändern sollen. Deshalb bin ich Dramaturg: weil es noch viel mehr Berührung, Bewegung und Veränderung braucht. Deshalb bin ich Dozent: weil auch das berührte, bewegte, veränderte Publikum Erzählung kritisch verstehen muss. Deshalb bin ich Public Interest Designer: Damit jede und jeder zurückberühren, zurückbewegen und zurückverändern kann.